Trophos – erste Resultate der Phase 3 sind vielversprechend


Trophos hat erste Resultate zur Phase III des klinischen Versuches mit Olesoximen bekannt gegeben. Das Medikament führte dazu, dass Kinder, die damit über die zwei Jahre behandelt wurden, ihre Muskelfunktionen weitgehend erhalten konnten und weniger SMA bedingte gesundheitsgefährdende Vorfälle erlitten, wohingegen Kinder der Plazebogruppe Funktionen verloren (gemessen mit dem MFM).

Falls das Medikament von den Zulassungsbehörden zugelassen würde, wäre dies das erste Medikament spezifisch für SMA Patienten. Weitere Resultate werden in den kommenden Wochen an internationalen Kongressen vorgestellt.

Pressemitteilung Trophos

(Persönliche Anmerkung: Wie lange eine solche Zulassung und die Produktion des Medikamentes dauern wird, ist schwer abzuschätzen. Es könnten aber durchaus noch zwei Jahre sein.)