Risdiplam / Evrysdi: Anmeldung bei Swissmedic erfolgt – Compassionate Use für Typ 2 offen


Anfang September hat die Swissmedic in ihrem Journal den Eingang des Zulassungsgesuches von Risdiplam / Evrysdi bestätigt. Damit ist nun der Antrag auch in der Schweiz erfolgt. Das Produkt ist in den USA zugelassen und in der EU wird es ebenfalls wie in der Schweiz auf seine Zulassung hin geprüft und hoffentlich im Laufe des nächsten Jahres zugelassen.

Mit dem Eingang des Zulassungsantrages wurde das Compassionate Use Programm zu Risdiplam auch für Typ2 Betroffene erweitert (für Typ1 Betroffe ist das Programm schon länger zugänglich). Für Details dazu müssen Betroffene sich direkt mit ihrem behandelnden Neurologen oder Neuropädiater in Verbindung setzen. Diese sind über die Details informiert.