Risdiplam – Evrysdi – Zulassung in der Schweiz


Ende Mai 2020 wurde Evrysdi in der Schweiz durch die Swissmedic zur Behandlung der 5q-assozierten SMA bei Betroffenen ab 2 Monaten zugelassen. Die Zulassung wurde im Rahmen des beschleunigten Zulassungsverfahren erteilt.

Mit der Zulassung von Evrysdi endet das das Compassionat-Use-Programm in der Schweiz.

SMA Schweiz freut sich sehr, dass mit Evrysdi eine weitere Behandlungsoption für Menschen mit SMA zur Verfügung stehen wird. Doch mit der Zulassung ist der Weg zum Zugang noch nicht gegangen. Daher setzen wir uns dafür ein, dass Evrysdi möglichst zeitnah auf die Spezialitätenliste des BAG kommt, damit die Grundversicherung die Kosten übernehmen wird. Bis dahin ist es möglich via Artikel 71 KVV im Einzelfallentscheid die Vergütung zu beantragen.