Roche – Härtefallprogramm (PAA, CUP) mit Risdiplam


Heute hat sich Roche mit einem Brief an die Patientenorganisationen gewandt.

Roche startet ein Härtefallprogramm für Typ 1 Betroffene aller Altersklassen in den Ländern, in welchen es die lokalen Gegebenheiten erlauben. In einigen ist das Programm schon angelaufen. Sobald dann ein Land den Antrag auf Zulassung annimmt (das bedeutet: vor der eigentlichen Zulassung), wird Roche das Programm im jeweiligen Land auch für Typ 2 Betroffene öffnen.

In der Schweiz ist das Programm für Typ 1 offen. Bei Interesse müssen sich Betroffene an spezialisierte Zentren wenden. Wichtig ist, dass der Zugang zu diesem Programm nur über den behandelnden Neurologen stattfinden kann.

Für Typ 2 erhoffen wir uns eine Öffnung im Frühjahr/Sommer 2020.

Brief an die Patientenorganisationen (EN, 14.1.2020)